3D Druck Materialien – Im Überblick

Kunststoffe für 3D Druck

Kunststoff-PA2200-mit-3D-Druckverfahren-SLS © Rapidobject.com
Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Kunststoffen, die wir bei verschiedenen 3D Druckverfahren verwenden können, um Ihr 3D Druck Modell für Ihre (Funktions-) Prototypen und industriellen Serien zu fertigen.

Ob robuste, gummiartige oder transparente Kunststoffe jedes Material weißt andere Vorteile auf. Wir beraten Sie gerne ausführlich!

Metalle für 3D Druck

Metall-Werkzeugstahl-mit-3D-Druckverfahren-SLM © Rapidobject.com
3D Druck Modelle aus Metall werden u. a. direkt in Gasturbinen oder Pumpen eingesetzt oder zur Herstellung von Spritz- und Druckgussformen verwendet. Derzeit können Sie aus 5 verschiedenen Metallen auswählen.

Ob Aluminium, Edelstahl, Werkzeugstahl, Hochtemperaturbeständiger Stahl oder Titan – Rapidobject berät Sie gern zu Ihrem Metall 3D Druck!

Alternativ: Vakuumgießharze

Polymergips-mit 3D-Druck-Verfahren-3DP-in-Bunt-Mehrfarbig © Rapidobject.com
Falls 3D Druck für Ihr Bauteil nicht in Frage kommt, bieten wir auch die Fertigung mittels Vakuumguss-Verfahren. Dieses eignet sich hervorragend für die kostengünstige Herstellung von Kunststoff-Bauteilen in kleinen bis mittleren Stückzahlen.
Vakuumgießharze werden vor allem zur Herstellung von Dichtungen mit gummiähnlichen Materialien oder mit bruchfesten, schlagzähen Materialien für Filmscharniere.

Um im Vakuumguss-Verfahren für Sie fertigen zu können, benötigen wir von Ihnen einen Prototyp. Diesen können wir gerne für Sie mithilfe der 3D Druckverfahren erstellen.
 

Rapidobject GmbH | Weißenfelser Straße 84 | 04229 Leipzig


Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 8.00 - 18.00 Uhr
Fr. 8.00 - 17.00 Uhr

Intensive telefonische Beratung gewünscht?
Buchen Sie online einen Telefon-Termin