Unsere Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene

Der 3D Druck geht in Serie: Teil 1

Einsteigerworkshop für Konstrukteure

200402 Workshop 3D Druck geht in Serie I
02.04.2020 Workshop: 3D Druck geht in Serie: Teil I
Möglichkeiten und Vorteile der Serienproduktion mittels additiver Fertigungsverfahren​
Sie lassen bereits Ihre Prototypen im 3D Druck fertigen? Aber verwenden für die Serienfertigung noch herkömmliche Verfahren wie Spritzguss oder Fräsen? Dann verraten wir Ihnen wann sich 3D Druck auch für die Serienproduktion lohnt.

Vor Ort: Erleben Sie verschiedene 3D Drucker in Aktion!
Beim Rundgang durch unsere Produktionsräume erleben Sie die verschiedenen Fertigungsverfahren. Außerdem führen wir Ihnen 3D Scannen und 3D Vermessung vor.
 
Workshop-Programm (10:00 bis 14:30 Uhr)
•  10:00-10:30 Uhr:  Mit neuen Technologien erfolgreich in Serie gehen (MJF Technologie)
•  10:30-11:00 Uhr:  Additiv fertigen, subtraktiv denken – Optimierungspotenziale der Additiven Fertigung
•  11:00-11:30 Uhr:  3D Drucker in Aktion: Führung durch die Produktionsräume
•  11:30-12:00 Uhr:  Scannen und Vermessen
•  12:00-13:00 Uhr:  Mittagspause mit Speisen & Getränken
•  13:00-13:30 Uhr:  Zur richtigen Zeit das richtige Material
•  13:30-14:30 Uhr:  Fragerunde
 
Der Workshop richtet sich an Konstrukteure und Ingenieure,
•  die bereits ihre Prototypen mit 3D Druck fertigen lassen.
•  die derzeit ihre Serienproduktion mit herkömmlichen Verfahren fertigen wie etwa mit Spritzguss, Fräsen etc.
•  die teilweise 3D Druck für die Serienproduktion nutzen und sich fragen, ob sie bestimmte Baugruppen mittels 3D Druckverfahren fertigen lassen können.

Ihre Vorteile auf einen Blick
•  Sie lernen, wie Sie durch den 3D Druck von Kleinserien Zeit und Geld sparen können.
•  Sie erfahren, ob Sie Ihre Bauteile mittels 3D Druck fertigen lassen sollten oder nicht.
•  Sie erleben verschiedene 3D Drucker in Aktion.

Preis: 150€ (Netto) pro Person

Nächster Termin: 02.04.2020

Anzahl der Plätze: 20 Teilnehmer


>>Zur Anmeldung über das Kontaktformular<<
 

Der 3D Druck geht in Serie: Teil 2

Aufbauworkshop für Konstrukteure

200912 Workshop 3D Druck geht in Serie II
12.09.2020 Workshop: 3D Druck geht in Serie: Teil II
Hilfestellung bei der optimalen Bauteilkonstruktion und Aufbereitung für die Portotypen- und Serienproduktion mittels additiver Fertigungsverfahren​ sowie deren Veredelungsmöglichkeiten
Wir vermitteln Ihnen die wichtigsten Grundlagen bei der Konstruktion und Optimierung Ihrer Bauteile im MJF-Verfahren. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und lernen Sie wichtige Vorgaben wie Wandstärke oder Ausrichtung besser kennen. Zudem geben wir Ihnen einen Überblick über alternative Fertigungsverfahren, wie Vakuumuguss und Spritzguss (Verfahrensbeschreibung, Ablauf der Bauteilprüfung sowie Angebotserstellung und Materialberatung)
 
Workshop-Programm (09:30 bis 15:00 Uhr)
•  09:30-11:30 Uhr:  Konstruktionsrichtlinien für Multi Jet Fusion (MJF).
•  11:30-12:00 Uhr:  Datenexport, Datenimport & Datenprüfung
•  12:00-13:00 Uhr:  Mittagspause mit Speisen & Getränken
•  13:00-13:30 Uhr:  Vakuumguss und Spritzguss im Überblick
•  13:30-14:00 Uhr:  In Theorie und Praxis: Möglichkeiten der nachträglichen Veredelungen, Baugruppenfertigung, Gewindebuchsen & mechanische Nacharbeit
•  14:00-15:00 Uhr:  Fragerunde
 
Der Workshop richtet sich an Konstrukteure und Ingenieure,
die bereits ihre Prototypen und Kleinserien im 3D Druck fertigen lassen.

Ihre Vorteile auf einen Blick
•  Sie lernen, wie Sie Ihre Bauteile im MJF-Verfahren optimal konstruieren und optimieren.
•  Erfahren mehr von Datenaustauschformaten und Exportrichtlinien
•  Erweitern Ihr Wissen über Vakuumguss und Spritzguss sowie zahlreicher Veredelungsmöglichkeiten

Preis: 200€ (Netto) pro Person

Nächster Termin: 12.09.2020

Anzahl der Plätze: limitiert auf 20 Teilnehmer


>>Zur Anmeldung über das Kontaktformular<<
 

3D Druck für Entscheider

Grundlagenworkshop 3D Druck für Entscheider

200611-workshop-3D-Druck-fuer-Entscheider
11.06.2020 Workshop: 3D Druck für Entscheider
Möglichkeiten und Vorteile mittels additiver Fertigungsverfahren​
Lohnt sich der 3D Druck für Ihr Unternehmen? Welche Vorteile bietet der 3D Druck gegenüber klassischen Herstellungsverfahren? Erfahren Sie für welche Anwendungen sich der 3D Druck eignet und welche verschiedenen Verfahren und Materialien es gibt.

Vor Ort: Erleben Sie verschiedene 3D Drucker in Aktion!
Beim Rundgang durch unsere Produktionsräume erleben Sie die verschiedenen Fertigungsverfahren. Außerdem führen wir Ihnen 3D Scannen und 3D Vermessung vor.
 
Workshop-Programm (10:30 bis 16:00 Uhr)
•  10:30-11:00 Uhr:  Einführung in den 3D Druck
•  11:00-12:00 Uhr:  Die unterschiedlichen 3D Druck Verfahren und Materialien
•  12:00-12:30 Uhr:  Anwendungsbeispiele aus der Praxis (inkl. Kosten-Nutzen-Analyse anhand konkreter Beispiele)
•  12:30-13:30 Uhr:  Mittagspause mit Speisen & Getränken
•  13:30-14:00 Uhr:  3D Drucker in Aktion: Führung durch die Produktionsräume
•  14:00-14:30 Uhr:  Scannen und Vermessen
•  14:30-15:00 Uhr:  Qualitätssicherung im 3D Druck
•  15:00-16:00 Uhr:  Fragerunde
 
An wen richtet sich die Schulung?
Die Schulung richtet sich an alle Entscheider im Unternehmen: Geschäftsführer, Produktionsleiter, Ingenieure, Konstrukteure, Einkäufer, Führungskräfte etc.

Ihre Vorteile auf einen Blick
•  Sie lernen, welche Vorteile der 3D Druck gegenüber klassischen Herstellungsverfahren hat.
•  Sie erfahren, für welche Anwendungen sich der 3D Druck eignet.
•  Sie lernen die wichtigsten Verfahren und Materialien kennen.
•  Sie erleben verschiedene 3D Drucker in Aktion.

Preis: 150€ (Netto) pro Person

Nächster Termin: 11.06.2020

Anzahl der Plätze: Limitiert auf 20 Teilnehmer


>>Zur Anmeldung über das Kontaktformular<<
 

Kontaktformular

Bitte wählen Sie im Feld Betreff - Themenwahl* den Punkt 3D Schulung aus und nennen Sie im Feld Ihre Nachricht* den Workshop, an dem Sie teilnehmen möchten:
  1. Der 3D Druck geht in Serie: Teil 1 (Einsteigerworkshop für Konstrukteure)
  2. Der 3D Druck geht in Serie: Teil 2 (Aufbauworkshop für Konstrukteure)
  3. 3D Druck für Entscheider
 
Captcha
Rapidobject GmbH | Weißenfelser Straße 84 | 04229 Leipzig


Aufgrund der aktuellen Lage mit verlängerten telefonischen Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.00 - 19.00 Uhr