News von Rapidobject

3D Blumen für die Internationale Gartenschau

14.10.2013  | News

Für die Internationale Gartenschau fertigte Rapidobject filigrane 3D Modelle verschiedener Blumen

Pflanze als 3D Druck Modell für Internationale Gartenschau Hamburg 2013 (igs) © Rapidobject
3D Blume für Internationale Gartenschau Hamburg 2013 (igs) | 3D Druck, 3D Modell, 3D Visualisierung, 3D Prototype | rapidobject.com
Am Sonntag, den 13. Oktober 2013, endete die Internationale Gartenschau Hamburg nach 171 Tagen. In diesem Zeitraum besuchten etwa 1,2 Millionen Gäste das Ausstellungsgelände.

Im Rahmen der igs 2013 hat Rapidobject einzigartige 3D Modelle einer Magnolia Siboldii, einer Neotinea Dietrichiana, einer Solanum Nelsonii und einer Camissonia Cheiranthifiolia hergestellt. 

Die filigranen Blumen wurden nach Vorgaben von 2D Fotos in 3D modelliert und anschließend in weißem Kunststoff im SLS-Verfahren gedruckt. Das Lasersinter-Verfahren bietet besonders bei sehr filigranen und detaillierten Modellen hervorragende Ergebnisse. Ein weiterer Vorteil stellt ebenso die Stabilität des Materials dar.

Die Pflanzen wurden in der Ozeanische Promenade in der Ausstellung "sailing the seven seas", in der die Geschichte der weltweiten Jagd nach Pflanzen erzählt wird, präsentiert. In einzelnen Stationen werden sieben abenteuerliche Geschichten von tapferen Pflanzenjägern und ihrer grünen Beute dargestellt. Die modernen Herbar-Studien der Pflanzen befinden sich in den jeweiligen Vitrinen.

Weitere Projekte vom Auftraggeber und Künstler Oliver Störmer der Firma STOEBO finden Sie unter http://www.stoebo.de/neu.

 
weitere Bilder
Rapidobject GmbH | Weißenfelser Straße 84 | 04229 Leipzig

E-Mail: info@rapidobject.com
Tel.:+49 341 23 18 37 30 Fax:+49 341 23 18 37 69
Mo. - Do. 8.00 - 18.00 Uhr Fr. 8.00 - 17.00 Uhr