News von Rapidobject

Games Convention 2008

13.08.2008  | News

Games Convention 21.-24.08.2008 in Leipzig mit fotorealistischen Druck wieder dabei

Rapidobject-auf-der-Games-Convention-2008
Games Convention 2008
Vom 21. – 24.08.2008 öffnet die weltgrößte Spielemesse wieder Ihre Pforten. Auch dieses Mal, zum letzten Auftritt der GC mit internationaler Bandbreite in Leipzig, wird die Rapidobject daran teilnehmen.

In Halle 2, Stand I 41 werden Digital Beauties, täuschend echt designte menschliche Figuren und Phantasiegebilde, ausgestellt. Der bekannte 3D-Designer Ronny Jesse betreut die einzigartige Sammlung neuer dreidimensionaler Kunstwerke, wie beispielsweise das faszinierend makellose Werk Coldblue des Franzosen Olivier Ponsonnet, und erklärt dabei in Kurzseminaren den Entstehungsprozess der Arbeiten. Auch mit hilfreichen Tricks und Tipps wird er dabei nicht hinter dem Berg halten. Pünktlich zum Start der Messe wird auf www.rapidobject.com ein 3D-Wettbewerb ausgeschrieben - nähere Informationen erhalten alle Interessierten zum Start der Messe!
Die Rapidobject unterstützt die Ausstellung Digital Beauties mit den dafür eigens produzierten fotorealistischen Drucken. Täuschend echt wirkende Gesichter und Körper in hoher Brillanz, Farbtiefe und Präzision werden durch den fotorealistischen Druck noch perfektioniert. Eine der Arbeiten wird auf dessen persönlichen Wunsch nach Abschluss der Ausstellung sogar an den König von Bahrain verschickt!
Doch schauen Sie selbst!

Digital Beauties
Games Convention 2008, Leipziger Messe, Halle 2, Stand I 41

www.rapidobject.com 

 
weitere Bilder
Rapidobject GmbH | Weißenfelser Straße 84 | 04229 Leipzig

E-Mail: info@rapidobject.com
Tel.:+49 341 23 18 37 30 Fax:+49 341 23 18 37 69
Mo. - Do. 8.00 - 18.00 Uhr Fr. 8.00 - 17.00 Uhr