News von Rapidobject

Rapidobject auf Blender Conference in Amsterdam

28.10.2013  | News

Vom 25. bis 27. Oktober 2013 besuchte Rapidobject die größte Konferenz zur 3D Open-Source-Software Blender

bcon2013_1_neu2_6563.jpg
Blender Conference 2013 in Amsterdam | 3D Druck, 3D Modell, 3D Visualisierung, 3D Prototype | rapidobject.com
Auf dem jährlichen Treffen der Blender Community diskutierten Entwickler und Anwender über die verschiedensten Neuerungen und Anwendungsgebiete für die 3D Open-Source-Software Blender. Vom 25. bis 27. Oktober konnten sich die über 250 Besucher in über 50 Präsentationen und Vorträgen über die neuesten Trends informieren.

Neben Vorträgen zu optimierten Modellierungsworkflows, den Einzug von Blender in der Filmeffektindustrie von Hollywood und alternativen Visualisierungsansätzen, wurde vorwiegend über das Thema Rapid Prototyping / 3D Druck und dessen Anwendungsfelder referiert.

Der Vortrag von Aeva Palecek beschäftigte sich mit der Ansteuerung von RepRap Druckern direkt aus Blender heraus. Justas Ingelevičius und Donatas Remeika stellten ein Konzept vor, Blender zum parametrisierten Erzeugen von Konstruktionen – ähnlich wie in CAD-Programmen – zu verwenden. Außerdem referierte Shigeto Maeda über seine im 3D Druck hergestellten Organismen, welche in Blender generisch über eine Logik erzeugt und aufbereitet wurden. Mattieu Dupont de Dinechin präsentierte sein Projekt, womit Architekturmodelle in Blender zum einen für 3D Druck und zum anderen für eine Selbstbau-CNC Fräse vorbereitet und die dementsprechenden Daten gewonnen werden können.

Zwischen den Vorträgen nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit untereinander ins Gespräch zu kommen. Zudem konnten alle umfassend über die neuesten Drucktechnologien von Rapidobject informiert werden. Neben dem weitverbreiteten FDM-Verfahren bestand großes Interesse am Vollfarbdruck mit Gips, SLS und dem neuen hochauflösenden, sehr detaillierten SLA-Druckverfahren. Hierbei wurden die ausgestellten hochauflösenden Produktbeispiele, die wir mit im Gepäck hatten, vielseitig bestaunt.

Sie sind an einer Blender-Schulung mit einem unserer Experten interessiert? Dann kontaktieren Sie uns im nachstehenden Kontaktformular.
weitere Bilder
Rapidobject GmbH | Weißenfelser Straße 84 | 04229 Leipzig

E-Mail: info@rapidobject.com
Tel.:+49 341 23 18 37 30 Fax:+49 341 23 18 37 69
Mo. - Do. 8.00 - 18.00 Uhr Fr. 8.00 - 17.00 Uhr