Prüfsoftware & Reparatur-Software für 3D Daten

Prüfen Sie Ihre 3D Daten in unserem Online-Shop

3D Daten hochladen - online
In unserem Online-Shop können Sie Ihre 3D Modelle auf Druckbarkeit überprüfen und direkt reparieren lassen – und das sogar kostenlos!

 

Wozu benötigen Sie Prüf- bzw. Reparatur-Software?

Es ist gut möglich, dass eine selbst erzeugte, eigentlich ordentlich aussehende 3D-Datei gar nicht druckbar oder nur mit großen Mängeln druckbar ist. Dafür gibt es unterschiedlichste Ursachen: So zum Beispiel kann eine mangelhafte Exportschnittstelle der benutzten CAD-Software der Grund dafür sein. Es ist aber auch möglich, dass das Ausgangsmodell bereits Fehler hatte, die sich erst beim Export herausstellen.

Es kann versehentlich geschehen, dass beim Export aus einem 3D-CAD-Programm in das STL-Format in Zoll statt in Millimetern exportiert wird. Dann ist das Modell am Ende viel kleiner, als der Modellierer es eigentlich haben wollte. Oft werden solche Fehler beim Export der Datei zunächst nicht entdeckt.

Manche 3D-Modelle sind allein deshalb nicht druckbar, weil sie bloß aus Hüllen bestehen. Erforderlich für jeden 3D-Druck ist aber ein dreidimensionales Volumenmodell. Tatsächlich hat jedes Volumenmodell eine Hülle. Diese Hülle ist aber geschlossen und hat keine Löcher. Der 3D-Drucker benötigt zum Drucken ein Facettennetz, das er mit Bau-Material füllen kann. Dieses Facettennetz wird auch als „wasserdichtes Modell“ bezeichnet. Ein wasserdichtes Modell ist die erste Voraussetzung, um ein 3D-Modell überhaupt ordentlich drucken zu können.

Um Modelle auf 3D-Druckbarkeit zu überprüfen und zu reparieren, wird Prüf- bzw. Reparatursoftware benötigt. Prüfsoftware dient vor allem der Qualitätskontrolle während spezielle Reparatursoftware zur Reparatur von 3D Daten verwendet wird. Prüf- und Reparatursoftware gibt es in den unterschiedlichsten Preisklassen – auch kostenlos. Die meisten der Anleitungen zu den Softwares gibt es in englischer Sprache.

Bei Rapidobject haben wir recherchiert und die am meisten verwendeten Programme für Sie sorgfältig zusammengestellt. Wir bemühen uns darum, die Auflistung so aktuell wie möglich zu halten. Sollten Ihnen in der Übersicht ein wichtiges Reparaturprogramm fehlen, lassen Sie es uns bitte wissen!

Datenüberprüfung mit netfabb

Überprüfen Sie Ihre 3D-Daten (kostenlos & kostenfpflichtige Versionen)

Das Unternehmen netfabb bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Software an. Die kostenpflichtigen Varianten der netfabb-Software verfügen über wesentlich mehr Funktionen als die kostenlose Variante netfabb Basic, können dafür aber auch viel mehr leisten.

Mit netfabb können Sie Ihre STL-Daten schnell anzeigen und umfangreich überprüfen. Fehler wie unverbundene Kanten, gedrehte Normalen oder enthaltene Teilkörper werden dabei direkt am Modell hervorgehoben. Schnittdarstellungen erlauben die Betrachtung und Analyse des Modell-Inneren. Zusätzliche Informationen wie das Volumen, Oberflächeninhalt oder Abmessungen können jederzeit abgefragt werden. Visuelle Bemaßungen und Annotationen können direkt am Modell angebracht und mit diesem gespeichert werden. Die Modelldaten können über das STL Format in komprimierter Form gespeichert und mit allen CAD Systemen ausgetauscht werden.

netfabb Basic – Kostenlos

netfabb Basic kostet gar nichts und steht im Internet auf der Seite von netfabb zum kostenlosen Download zur Verfügung. STL-Dateien lassen sich mit der Reparatursoftware auf Druckbarkeit überprüfen und kleinere Fehler können damit meist sehr schnell repariert werden. Die Software netfabb ist sehr anwenderfreundlich. Nachteil: Mit der Kostenlos-Version lassen sich zwar sehr viele, aber nicht alle der häufig benötigten Formate importieren. Zudem lässt sich netfabb Basic nur in das gängige STL-Format exportieren. Wem das nicht ausreicht, der müsste dann doch in eine kostenpflichtige Variante investieren.

Download der kostenlose Variante netfabb Basic – hier.

Das Programm läuft unter Windows, Linux und Mac.

netfabb Professional – Kostenpflichtig

Wer professionell und vor allem regelmäßig 3D-druckt und Maschinenfehler ausschließen möchte, kann sich statt netfabb Basic die Reparatursoftware netfabb Professional beschaffen. Neben der schnellen und erfolgreichen Bauteilreparatur ermöglicht netfabb Professional das Arbeiten mit multiplen Bauplattformen gleichzeitig. Das Programm bietet Farb- und Textursupport und ermöglicht den Export aus zehn verschiedenen 3D-Formaten und zehn verschiedenen Schichtdatenformaten.
Anders als für die Basic-Version gibt es die Möglichkeit zum Upgrade für die Professional-Version von netfabb: So kann man Add-ons nach Bedarf hinzukaufen, zum Beispiel für den Direktimport von Daten aus 3D-CAD-Programmen oder für das automatische Packen.
 
Die Vorteile gegenüber der kostenlosen Software "netfabb Basic" sind groß und lassen sich im Detail auf der Webseite des Unternehmens nachlesen – hier.

Das Programm läuft unter Windows, Linux und Mac

netfabb Engines – Kostenpflichtig

netfabb Engines ist ebenfalls ein kostenpflichtiges Reparaturprogramm von Netfabb, das jedoch nur für spezielle 3D-Drucker geeignet ist – so zum Beispiel für den Rapid Shape.
 
Weitere Informationen zu netfabb Engines finden Sie hier.

Das Programm läuft unter Windows, Linux und Mac.

Reparatursoftware – Kostenlos

Mashlab

MeshLab ist ein Open-Source-System, mit welchem Polygon-Oberflächennetze von 3D-Modellen angezeigt, verarbeitet und repariert werden können. Das Programm kann kostenlos heruntergeladen werden. Es ist recht intuitiv und leicht erlernbar und damit als Reparatur-Programm ideal. Neben STL-Dateien lassen sich noch eine ganze Menge anderer Formate im- und exportieren, so zum Beispiel PLY, OBJ, 3DS oder VRML.

Mehr Informationen zu Meshlab erhalten Sie hier.

Das Programm läuft unter Windows, Linux und Mac, in reduzierter Version sogar unter iOS und Android.

Prüfsoftware – Kostenpflichtig

Geomagic Control

Geomagic Control ist eine Prüfsoftware von 3D Systems. Diese ermöglicht es, sowohl Zeit sparend als auch leicht verständlich grafische Vergleiche zwischen 3D-CAD-Modellen und ihren entsprechend produzierten Bauteilen anzustellen. So lassen sich Erstmuster und Serienprodukte überprüfen. Auch die Prüfung von Abmessungen daraufhin, ob Toleranzen eingehalten wurden, ist möglich. Bei dieser 3D-Mess- und Automatisierungsplattform gibt es eine automatische Berichterstellung in verschiedenen Formaten, so zum Beispiel Microsoft Word und Excel, PDF und VRML/HTML.
 
Weitere Informationen zu Geomagic Control erhalten Sie hier.
 
Das Programm läuft unter Windows
Rapidobject GmbH | Weißenfelser Straße 84 | 04229 Leipzig

E-Mail: info@rapidobject.com
Tel.:+49 341 23 18 37 30 Fax:+49 341 23 18 37 69
Mo. - Do. 8.00 - 18.00 Uhr Fr. 8.00 - 17.00 Uhr